Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kandidatin mit Sachverstand und Herz: Dr. Cornelia Hafenmayer

Als erste Ludwigsfelder Bürgermeisterin möchte ich mich für das Wohl aller Bürgerinnen und Bürger, die ortsansässigen Unternehmen und für die Gäste unserer Stadt einsetzen.

Ich trete an für:

Stärkung des WIR-Gefühls in unserer Stadt 

  • Förderung von Akzeptanz und Toleranz zwischen den Bürgerinnen und Bürgern aller Altersgruppen, unterschiedlicher Kulturen, Lebensformen, Religionen und Glaubensgemeinschaften
  • Wertschätzung und Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements
  • Weiteres Zusammenwachsen der Stadt mit ihren Ortsteilen und Bewahrung der dörflichen Besonderheiten
  • Schonender Umgang mit unseren Naturressourcen

einen verantwortlichen Umgang mit dem Finanzhaushalt

  • Sicherung der Liquidität für alle Aufgaben und Vorhaben
  • Investitionen müssen kritisch durchdacht, verantwortungsbewusst geplant, konsequent überwacht sowie sparsam und wirtschaftlich umgesetzt werden
  • Transparenz bei den Entscheidungen
  • Zusätzlichen Steuereinnahmen aus Erweiterung des Wohnungsbaus , der Ansiedlung von Industrie- und mittelständischen Unternehmen
  • Bürgernahe und frühzeitige Planung des Stadthaushaltes für Vorhaben, wie die Modernisierung von Schulen, den Bau neuer Radwege und anderer Vorhaben

eine Weiterentwicklung des Charakters unserer Stadt

  • Bewahrung der Vielfalt und des Charmes unserer Stadt mit Industrie, ländlichem Gemeinschaftsleben, grünem Tourismus, Kultur und Sport
  • Stärkung der Künstlerszene
  • Gemeinsame Dialoge zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, des Mittelstandes, der Vereine und anderer Interessengruppen für ein attraktives Ludwigsfelde
  • Unterstützung der Vereinsarbeit
  • Solidarische Maßnahmen für Menschen in Not

die Vollendung und Weiterentwicklung begonnener Konzepte

  • Auslastung der bereits entwickelten Gewerbegebiete
  • Unterstützung der kleinen und mittelständischen Unternehmen
  • Sicherung der Perspektiven für Familien mit Kindern
  • Nutzung von Projekten zur Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze und Unterstützung von Selbstständigkeit und Unternehmergeist
  • Erhalt und Schaffung von Wohnraum für unterschiedliche Ansprüche
  • Fortführung der Maßnahmen zum „Aktiven Stadtzentrum“, die Entwicklung von neuen Wohngebieten, die langfristige Umsetzung des Sportentwicklungskonzeptes
  • zukunftsorientierte Verkehrsplanung und Optimierung des Öffentlichen Personennahverkehrs
  • Förderung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den benachbarten Städten und Gemeinden sowie Pflege der Städtepartnerschaften

ein generationenübergreifendes Miteinander

  • Besondere Aufmerksamkeit gilt den speziellen Interessen der Jugend, der jungen Familien, Menschen mit Handicap und Seniorinnen und Senioren
  • Unterstützung der Initiativen wie „Wohnen im Alter“, Netzwerk Gesunde Kinder, Ludwigsfelder Lesepaten und Aktivitäten, bei denen Jugendliche unsere Seniorinnen und Senioren betreuen
  • Hilfe bei der Gründung eines Jugendparlamentes
  • Förderung von Projekten, wie „Jugend trifft Unternehmen“ und Integration des Berufsbildungstages

eine Führung der Verwaltung mit Kompetenz und Sachverstand

  • Arbeit an der Spitze der Verwaltung mit fachlicher Kompetenz, Besonnenheit und Weitsicht für Entscheidungen
  • Personalentwicklungskonzeptionen, transparente Abläufe und klare Aussagen
  • Meine Maxime: Mitgestalten, statt verwalten!

Für die Umsetzung dieses ehrgeizigen Programms für unser Ludwigsfelde und ihre Bürgerinnen und Bürger brauche ich unbedingt jede Stimme am 20. September 2015.

Ich bitte Sie, gehen Sie daher zur Wahl und schenken Sie mir mit Ihrer Stimme das Vertrauen. Nur gemeinsam werden wir in Ludwigsfelde unsere Aufgaben und Ziele erreichen!